Kastanienmehl
(glutenfrei)


Das Kastanienmehl, auch Maronenmehl genannt, gehört neben dem Vollkornmehl, dem Weizenmehl und dem Dinkelmehl zu einer weiteren Alternative für vielfältiges Kochen und Backen. Es zeichnet sich durch ein typisch nussiges Aroma aus.

Kastanienmehl ist glutenfrei und gilt als besonders gesunde Alternative unter den Mehlen. Hergestellt wird es ausschließlich aus getrockneten Maronen / Edelkastanien.

Die Edelkastanie ist ein wichtiger Bestandteil einer sättigenden, vollwertigen und gesunden Ernährung. Dies liegt daran, dass sie viele wertvolle Inhaltsstoffe enthält. Sie liefert hochwertiges Eiweiß, Kohlenhydrate, Stärke, Vitamine (Vitamin A, C, E und B-Vitamine), wichtige Mineralstoffe und unentbehrliche Spurenelemente wie Calcium, Phosphor, Kalium, Eisen, Magnesium und mehr, außerdem ist die Nussfrucht fettarm. Vor allem B-Vitamine sind hier vertreten (B1, B2, B3, B5, B6) wodurch sich die Edelkastanie für Vegetarier/Veganer eignet.

Durch die Vereinigung von Geschmack, Sättigung und der Zufuhr sämtlicher wichtiger Inhaltsstoffe ist die Edelkastanie also ein wahres „Superfood“. Mit der Wahl für das Kastanienmehl haben Sie sich also für die "Königsklasse" unter de Mehlen entschieden. Kastanienmehl eignet sich besonders zur Zubereitung von Brot - vor Allem Fladenbrot, aber auch für Kekse, Kuchen und weitere Süßspeisen hervorragend.

Hildegard schreibt in ihrer Physica:
"Der Kastanienbaum ist sehr warm und hat auf Grund seiner Wärme eine große Kraft (...) und auch seine Frucht ist nützlich gegen jede Schwäche, die im Menschen ist."

Damit kommt der Edelkastanie eine bedeutende Schlüsselrolle für Körper und Seele zu. Vor allem hat sie einen positiven Einfluss auf die Leber, dem wichtigsten Stoffwechselorgan des Menschen.

Rezept mit Edelkastanienmehl
Castagnaccio (Kastanienkuchen) von Paolo Petroni
"Il libro dellavera cucina fiorentina" (Das Buch der echten florentinischen Küche):

300g Kastanienmehl, 40g Pinienkerne, 40g Walnüsse, 70g Rosinen, Rosmarin, Salz, Olivenöl: Das gesiebte Mehl in eine große Schüssel geben und kaltes Wasser dazugeben, bis es einen ziemlich flüssigen Teig gibt (ca. 1/2 l Wasser). 2 Esslöffel Olivenöl, eine Prise Salz und die vorher eingeweichten Rosinen dazugeben. Die gut gemischte Masse in eine mit Olivenöl eingefettete Backform (rechteckig) verteilen, so dass es eine fingerdicke Schicht gibt. Die Oberfläche mit Pinienkernen, Walnüssen und einigen Rosmarinblättern bedecken. Öl darüber gießen und im vorgeheizten Backofen bei 200° backen. Es dauert ca. 30 Minuten, bis sich eine Kruste bildet.

siehe auch:
Edelkastanien, gekocht
Honig mit Edelkastanienmehl

Zutaten:
100% Kastanienmehl
Feuchtigkeit unter 12%
glutenfrei

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:
Energiewert: KJ 1437 Kcal 343 Fett: 3,7 Gramm
Davon gesättigte Fettsäuren: 0,74 Gramm
Kohlenhydrate: 73,70 Gramm
Davon Zucker: 27,60 Gramm
Faser: 7,0 Gramm
Protein: 6,1 Gramm
Salz: 0,013 Gramm

Jura Naturheilmittel

Kastanienmehl / Maronenmehl / Edelkastanienmehl

Edelkastanienmehl aus Italien


Artikelnummer 100.159173

Nur noch ${ parseFloat((100 - $store.state.basket.data.itemSum).toFixed(2)) | currency} bis kostenloser Versand
*Ab 100 € innerhalb Deutschland Versandkostenfrei.
Diese Lieferung ist versandkostenfrei


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Empfohlene Produkte